PRESSEMITTEILUNG „Spenden Sie für die 1. Vesperkirche in Memmingen!“

Von 02.02. – 16.02.2020 gibt es bei der 1. Vesperkirche in Memmingen Essen für kleines Geld, Gemeinschaft und kostenlos gibt`s einen Nähservice, Friseur, Kultur und und und in der Christuskirche, Schweitzerstraße 21, Memmingen.

Memmingen, 06.11.2019 – Die Vesperkirche ist bereits in aller Munde – Informationsveranstaltungen, um Ehrenamtliche für das Projekt zu gewinnen, sind schon angelaufen und viele, viele helfende Hände haben sich bereits gefunden.

„‘Jeder is(s)t hier richtig!‘ ist das Motto der Vesperkirche, die vom 02.02.2020 – 16.02.2020 in der Christuskirche im Memminger Osten stattfinden wird“, erklärt Stefan Gutermann, Vorstand der Diakonie Memmingen und einer der beiden Träger der 1. Vesperkirche in Memmingen.
Die wesentlichen Säulen der Vesperkirche sind ein warmes Essen in Gemeinschaft für kleines Geld, Seelsorgeangebote, kulturelle Veranstaltungen für Alle und kostenlose Serviceangebote. „Ein Besuch beim Friseur, die kaputte Jacke zum Schneider bringen – das ist nicht für Jedermann möglich. Darum wird es im Rahmen der Vesperkirche eine Nähstube geben und wir bieten einen kostenlosen Haarschnitt an“, erzählt Gutermann weiter. Auch gegen einen Schafkopfstammtisch hätte man nichts einzuwenden.
Um all das ermöglichen zu können, braucht es Spenden. Denn die Vesperkirche wird rein über Spenden finanziert und dafür muss eine stattliche Summe gesammelt werden. „Sie können sich sicher sein, dass Ihre Spende dort ankommt, wo sie benötigt wird“, sagt Dekan Christoph Schieder, „wir wollen Großzügigkeit leben und so allen Menschen unabhängig von Ihren finanziellen Möglichkeiten Zugang zu unseren Angeboten schaffen!“

Spendenkonto – Verwendungszweck „Vesperkirche Memmingen“:
Diakonisches Werk Memmingen e. V., VR Bank MM, IBAN: DE 13 7319 0000 0000 0556 03
Kirchengemeinde Memmingen-Christuskirche, Sparkasse MM, IBAN: DE31 7315 0000 0380 1701 67

Alle Infos finden Sie unter http://www.vesperkirche-memmingen.de oder sie rufen einfach unter 08331758-57 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.