23.11.2019, ab 10 Uhr Essensverkauf zugunsten der 1. Vesperkirche Memmingen am Schrannenplatz

Memminger Jugendorganisationen unterstützen die Vesperkirche Memmingen

Memmingen, 13.11.2019 – „Eine tatsächliche Kostprobe der Vesperkirche Memmingen gibt es am 23.11.2019 ab 10 Uhr am Schrannenplatz“, erzählt Walter Güthler, ehrenamtliches Mitglied im Projektteam der 1. Vesperkirche Memmingen und Vorstand des CVJM Memmingen. Gemeinsam mit der Evangelischen Gemeindejugend Memmingen platziert sich der CVJM Memmingen zentral in der Innenstadt und verkauft allerlei Leckereien wie Gulaschsuppe, Schupfnudeln, Waffeln, Popcorn, Punsch und Kaffee zugunsten der 1. Vesperkirche Memmingen.

Wolfgang Anders, Gesamtleiter der Evangelischen Gemeindejugend Memmingen zeigt sich von dem Projekt begeistert. „Ich freue mich, dass es dieses Konzept, das so viel bewirken kann, bald auch in Memmingen gibt. Da war es kein Problem helfende Hände im Kreis der ehrenamtlichen Mitarbeiter zu finden.“

Also vielleicht bleibt ja auch bei Ihnen am Samstag den 23.11.2020 die Küche kalt und Sie stärken sich am Stand der Vesperkirche Memmingen am Schrannenplatz zwischen 10 und 14 Uhr.

Wenn sich weiter Jugendgruppen angesprochen fühlen und gerne tatkräftig die Vesperkirche nächstes Jahr unterstützen möchten, melden Sie sich bitte bei orga@vesperkirche-memmingen.de. Es gibt so viel zu tun: „Wir sind dankbar um jede Hilfe bei den Abend und Wochenendveranstaltungen“, ergänzt Manuela Walcher, Team der Projektleitung der 1. Vesperkirche Memmingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.