Sonntag, 02.02.2020 um 19.00 Uhr in der Christukirche – „Sahnestücke für drei“

Konstanze Kraus
(Harfe und Gesang)
Annette Weber
(Akkordeon und Bandoneon)
Johnny Ekkelboom (Klarinette)

Traditionelle Weltmusik in eigenen Arrangements und Originalkompositionen

Kann man eine Harfe, ein Akkordeon oder eine Klarinette mit Sahne garnieren?

Wer ersehnt sich nicht mindestens einmal am Tag eine ruhige halbe Stunde mit der Krönung: den Sahnestücken?

Serviert werden sie von den drei Musikern Konstanze Kraus, Annette Weber und Johnny Ekkelboom. Wie die Kirsche der Schwarzwälder Kirschtorte verziert der ehemalige Stadtkapellmeister manches Sahnestück mit seinem Klarinettenklang. In Erwartung „Ozhidanje“ eines russischen Zupfkuchens oder wird es der vermeintliche Kuss, das Baiser „La Biche Blanche“ aus dem Zauberwald?

Zum Runterspülen das Glas Wasser aus dem „Miriambrunnen“ und zur Verdauung ein flotter Tango, „El Fuego“.

Sahnestücke zum Genießen – und zwar ohne Reue.
Ein musikalischer Abend zu zweit und zu dritt mit Annette Weber (Akkordeon, Bandoneon), Konstanze Kraus (Harfe, Gesang) und Johnny Ekkelboom (Klarinette) erwartet Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.